13. See- und Küstenvogelkolloquium  2021 auf Amrum

Freitag, 26.11.2021
    (Fähre ab Dagebüll voraussichtlich 09:40 oder 15:05 (auch 18:45/20:00), Bus von Wittdün nach Norddorf an 12:05 bzw. 17:30 (21:00/ 22:15))


ab 17:30 Anmeldung Tagungsbüro im Gemeindehaus Norddorf (Henershuuch 5)


18:30 Sven STURM: „Von Vögeln und Meer“ - Amrumer Foto-Impressionen.


Jens SCHARON: Zwischen Magadan und Murmansk – See-, Küstenvögel und Meer entlang der Küste Russlands.


anschließend gemütliches Beisammensein bis 23:00


Sonnabend, 27.11.2021

ab 08:00 Anmeldung Tagungsbüro im Gemeindehaus Norddorf (Henershuuch 5)


09:00     Begrüßung
Sander MOONEN, Jürgen LUDWIG, Helmut KRUCKENBERG, Gerard J.D.M. MÜSKENS, Bart A. NOLET, Henk van der JEUGD & Franz BAIRLEIN: Zum Einfluss von Weißwangengänsen auf brütende Wiesenlimikolen.
Gregor SCHEIFFARTH, Florian BRAUN, Franz BAIRLEIN & Michael EXO: Bruterfolgsmonitoring und Entwicklung des Brutbestandes der Silbermöwe Larus argentatus auf der Insel Mellum.

Kaffeepause


Lisa VERGIN: Brandseeschwalben in der Nach-Brutzeit in Dänemark.

 

Leonie ENNERS & Stefan GARTHE: Wissenschaftliche Arbeiten im Naturschutzgebiet Amrum-Odde.


12:30 Uhr

Exkursionen zur Vogelwärterhütte des Vereins Jordsand auf der Odde
(mit Lunchpaket), HW ca. 18:00, Sonnenuntergang 16:08


Kaffeepause


17:00 Uhr

Steffen KÄMPFER, Bernd OLTMANNS, Gundolf REICHERT, Peter SÜDBECK & Thomas FARTMANN: Wildkaninchen als Schlüsselfaktor für den Steinschmätzer auf den Ostfriesischen Inseln.

 

Helmut KRUCKENBERG, Steffen KÄMPFER, Andrea KÖLZSCH & Heinz DÜTTMANN: Wegzug besenderter Brachvögel Numenius arquata im Sommer 2020

 

Steffen KÄMPFER, Elias ENGEL, Bernd OLTMANNS, Gundolf REICHERT, Peter SÜDBECK & Thomas FARTMANN: Bruterfolg der Sumpfohreule in Abhängigkeit von Habitatzusammensetzung, Vegetationsstruktur, Wetterbedingungen und Wühlmausvorkommen.

 

Volker BLÜML: Landesweite Brutbestandserfassung von Kiebitz und Uferschnepfe in Niedersachsen und Bremen 2020 – Verbreitung, Bestand und Habitatwahl.


20:15 Uhr

Abendessen in Wittdün/ Norddorf


Sonntag, 28.11.2021


09:00 Uhr

Jan KALUSCHE, Michael KLEYER & Gregor SCHEIFFARTH: Auswirkungen des Anstiegs des Meeresspiegels auf Limikolen im Wattenmeer: eine Trait-basierte Modellierung.

 

Ommo HÜPPOP & Vera BRUST: Das unterschätzte Ausmaß des Herbstzuges von Singvögeln über der südöstlichen Nordsee.


Kaffeepause


Benjamin GNEP, Björn Marten PHILIPPS & Maria SCHIFFLER, Karsten LUTZ & Martin KÜHN: Bestandssituation der Brutvögel auf den Halligen Hooge, Langeneß und Oland.


Benjamin GNEP, Jil GAGELMANN, Sönke BRECKLING, Jan SOHLER & Veit HENNIG: Prädationsmonitoring auf den Halligen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.


Maria SCHIFFLER, Karsten LUTZ & Stefan SCHRADER: Brutvögel auf Hallig Oland - Populationsdynamiken, Bruterfolge und Maßnahmen zur Prädatorenabwehr.


Mittagspause


13:00 Uhr

Hartmut ANDRETZKE, Carola KALTOFEN, Jonas HERRMAN, Max LÄNGER, Gerrit RASS, Petra POTEL & Gundolf REICHERT: 10 Jahre Prädationsmanagement im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer – eine Rückschau sowie ein Ausblick von den Ostfriesischen Inseln Norderney, Borkum und Langeoog.

 

Melanie THEEL, Martin ALTEMÜLLER, Dominic V. CIMIOTTI & Angela SCHMITZ-ORNES: Sandregenpfeifer an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste: Schlupf- und Bruterfolg unter dem Einfluss von Prädation und Tourismus.

 

Dominic V. CIMIOTTI, Clemens KÜPPER & Heiko SCHMALJOHANN:     Von der Arlau an den Saloum – Erforschung der Zugwege und Winterquartieren Schleswig-Holstein brütender Seeregenpfeifer.


Kaffeepause


Benjamin GNEP, Martin STOCK & Rasmus REVERMANN: Digitale Erfassung der Brutvögel im Wattenmeer, ein Erfahrungsbericht aus Schleswig-Holstein - und zur Nutzung von Vegetationsparametern zur Erklärung der räumlichen Verteilung von Brutvögeln.

 

Martin SCHULZE-DIECKHOFF: Erfassung von Koloniebrütern mittels UAV in Niedersachsen am Beispiel der Lachmöwen- und Brandseeschwalbenkolonie Baltrum.

 

Anna KERSTEN, Marc SCHNURAWA & Felix WEIß: Drohnengestützte Erfassung von Brutvogelkolonien im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer.

 

16:00 Uhr

Schlußwort
    (Bus ab Norddorf voraussichtlich 16:35 (11:30), Fähre ab Wittdün 17:25 (12:05), an Dagebüll ca. 19:25 (14:05))